Was ist mit der Reinigung von Harzteilen?

resin figures parts

Für Sie wird es sicher interessant sein zu wissen, dass die Teile, nachdem sie von den Blöcken getrennt wurden, auf die gleiche Weise wie Kunststoff gereinigt werden müssen! Alle verbleibenden Vorsprünge, bei denen das Teil dem Blockguss hinzugefügt wurde, müssen mit einem Modellmesser geschnitten oder mit feinem Schleifpapier geschliffen werden. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Teile die gleichen Abplatzungen aufweisen wie die Kunststoffteile, die mit einem Modellmesser oder Sandpapier entfernt werden sollten.

Haben Sie von Verformungen von Harzteilen gehört?

Leider können manchmal große, dünne Harzteile nach längerer Lagerung verformt oder verzogen werden. Aber hier ist die gute Nachricht: Es ist ziemlich einfach, dies zu beheben, indem die Teile einige Sekunden lang in heißes Wasser getaucht werden. Dann sollten Sie diese Teile auf eine ebene Fläche legen, um sie mit etwas Schwerem nach unten zu drücken, bis sie vollständig abgekühlt sind. Wenn das Teil abkühlt, nimmt es eine neue flache Form an. Je heißer das Wasser und je dünner das Teil, desto schneller wird es weich. Manchmal reicht es aus, das Teil mit einem Fön zu erhitzen, wodurch das Harz auch weich wird.

 Wichtig: Achten Sie besonders darauf, sich nicht die Hände zu verbrennen oder Teile zu überhitzen, die durch große Hitze schmelzen könnten!

Viel Spaß mit deinen Figuren!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen